Wettbewerbe

Eine Übersicht der weiteren Wettbewerbsmöglichkeiten, die Schülerinnen und Schüler des HGO offen stehen, wird von den Fachkollegen zur Zeit erarbeitet.

"DiCH" - Das ist Chemie

„DiCh“ steht für „Das ist Chemie“ und ist ein landesweiter Chemie-Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Kultusministeriums. Bei diesem Wettbewerb führen die Teilnehmer einzeln oder in Gruppen zu maximal drei Personen zu einem bestimmten, immer wechselnden Alltagsthema chemische Experimente durch, die dann dokumentiert, gedeutet sowie mit Recherchen verknüpft werden. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schulen der Jahrgänge 5 bis 10. 

Zuständige Lehrkraft am HGO ist Frau Walf: walf@hgo-ol.de

 

44 Schülerinnen und Schüler des Herbartgymnasiums haben sich 2019 der Herausforderung gestellt und zum diesjährigen Thema „Chemie der Zaubermaler und des Tintenkillers“ Beiträge eingesandt. Dabei wurden sie von Frau Petras und Frau Walf betreut. Einige Schüler und Schülerinnen nahmen im Rahmen des Chemie-Wahlkurses teil, andere nutzen die Chance am ersten „Tag des offenem Labors“ teilzunehmen, an dem sie einen Nachmittag in der Schule betreut Experimente im Hinblick auf den Wettbewerb durchführen konnten. Im kommenden Schuljahr werden erneut zwei Tage des offenen Chemielabors durchgeführt werden.

Insgesamt haben in diesem Durchgang 1179 Kinder Wettbewerbsbeiträge eingereicht. 57 Teilnehmer wurden zu einer besonderen Feierstunde auf die Ideen-Expo in Hannover eingeladen. 189 sehr erfolgreiche Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde den „Das ist Chemie! Laborlöffel“ und einen Buchgutschein. Dazu gehören auch zehn Schülerinnen und Schüler vom HGO. Weitere 34 Schülerinnen und Schüler erhielten eine Urkunde für eine erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb.