Japanisch

Schon seit 1987 bietet das Herbartgymnasium Unterricht in Japanisch an. In Niedersachsen gibt es solch ein Angebot an keinem weiteren Gymnasium.

 

Japanisch als dritte Fremdsprache

Japanisch kann als Wahlfach ab der 8. Klasse belegt werden (Quereinstieg ist auch möglich).

Der Unterricht für Anfänger findet jeweils mittwochs und donnerstags in der 8./9. Std. (14-15:30 Uhr) statt.

Ansprechpartnerin ist Frau Numazaki: ja@herbartgymnasium.de

 

Austausch mit Japan

Bislang hat das Herbartgymnasium alle zwei Jahre eine ca. zweiwöchige Kursfahrt nach Japan unternommen. Dabei stand immer auch der Besuch unserer japanischen Partnerschule Hibarigaoka-Gakuen in der Hyogo-Präfektur nahe Osaka auf dem Programm. Einige Tage verbringen die Schülerinnen und Schüler dort in japanischen Gastfamilien, aber mit Besuchen in Hiroshima, Kytoto oder Nara lernen die Kursteilnehmer auch andere Teile des Landes kennen.

Auch für Oktober 2020 ist eine Fahrt geplant.

 

Japanisch im Abitur

Bis zu drei Kurse der 3. Fremdsprache Japanisch können in die Abiturwertung eingebracht werden.

 

Japanese Language Proficiency Test (JLPT)

Das JLPT-Zertifikat ist das weltweit anerkannte Sprachenzertifikat für die japanische Sprache. Prüfungen, die auf fünf unterschiedlichen Niveaus abgelegt werden können, finden im Juli und Dezember in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart statt. nach etwas zwei bis drei Jahren Japanischunterricht kann bereits das erste Niveau (N5) erreicht werden.