1. Dezember 2021

Schule in Corona-Zeiten

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir informieren an dieser Stelle stets aktuell über die für den Schulbetrieb in Corona-Zeiten geltenden Maßgaben.

 

Informationspflicht der Schule bei einer Infektionsschutzmaßnahme (1.12.21)

Für folgende Klassen gilt derzeit das ABIT-Verfahren (= anlassbezogene intensivierte Testung):

Klasse 5c (bis zum 7.12.2021)

Klasse 5a (bis zum 3.12.2021)

Klasse 5b (bis zum 8.12.2021)

Jahrgang 12 (bis zum 8.12.2021)

 

Brief des Kultusministers (23.11.2021)

2021-11-23_Brief_an_Eltern

2021-11-23_Brief_an_SuS_SekI

2021-11-23_Brief_an_SuS_SekII

 

Rundverfügung 30/2021 (23.11.2021)

2021-11-23_Rundverfügung_RLSB_OS_30-2021

 

Informationen des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (23.11.2021)

Testen-statt-Quarantäne-Schulsetting_2021_11_22

 

Neuer Rahmenhygieneplan (10.11.2021)

2021-11-11_RHP_9.0_Schule_Ef

 

Brief des Kultusministers (10.11.2021)

2021-11-10_Brief_an_Eltern

 

Verändertes Hygienekonzept Standort Hauptstraße (Jahrgänge 8, 9 und 10), Stand 30.10.1021

Hygienevorschriften Hauptstraße Jahrgänge 8 9 und 10 Stand 30102021

 

Briefe des Kultusministers (Stand 14.10.2021)

2021-10-14_Brief_an_Eltern_gekürzt

2021-10-14_Brief_an_Eltern

2021-10-14_Brief_an_SuS_SekII

2021-10-14_Brief_an_SuS_SekI

 

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert:

Corona-Auszeit für Familien

 

Hygieneplan Sport am Herbartgymnasium (Stand 23.09.2021)

Hygieneplan Sportunterricht_Stand 23.09.2021

 

Rahmenygieneplan 8.0 (Stand 22.09.2021)

2021-09-22_RHP_8.0_Schule_Ef-1

 

Neue Rundverfügungen / Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht im Härtefall / Informationspflichten (Stand 22.09.2021)

2021-09-17_Informationspflichten_Auskunftspflicht

2021-09-20_aktualisiert_Antrag_auf_Befreiung_vom_Präsenzunterricht_im_Härtefall

2021-09-22_Rundverfuegung_RLSB_OS_25-2021_Meldeportal_Corona

2021-09-22_Rundverfügung_RLSB_OS_24-2021

 

Briefe des Kultusministers (Stand 21.09.2021)

2021-09-21_Brief_an_Eltern_gekürzt

2021-09-21_Brief_an_Eltern

2021-09-21_Presseinformation_Absonderungsverordnung

 

Briefe des Kultusministers (Stand: 1.9.2021)

2021-09-01_Brief_an_Eltern 2021-09-01_

Brief_an_Eltern_gekürzt

2021-09-01_Brief_an_SuS_Sek_I

2021-09-01_Brief_an_SuS_SekII

 

Schulinterne Konkretisierungen des Rahmenhygieneplans (Stand 31.08.2021)

Standort Herbartstraße: Hygieneplan Hauptgebäude 31082021

Standort Hauptstraße: Hygienevorschriften Hauptstraße Jahrgänge 8 9 und 10 Stand 31082021

 

Rundverfügung 22/2021

2021-08-26_Rundverfügung_RLSB_OS_22-2021

2021-08-26_Anlage_zu_Rundverf_gung_22-2021-Formular_-_Antrag_auf_Befreiung_vom_Präsenzunterricht_im_Härtefall_für_Schülerinnen_und_Schüler

 

Neuer Rahmenhygieneplan (Stand 25.08.2021)

2021-08-25_RHP_7.0_Schule_Ef-1

 

Die Stadt Oldenburg informiert: Impfangebot für Schülerinnen und Schüler am 2. September 2021

Am Donnerstag, 2. September 2021, können Schülerinnen und Schüler der Stadt Oldenburg ohne Termin von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr ohne vorherige Terminbuchung mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler. Im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen Sorgeberechtigte die Impflinge begleiten. Der festgelegte Zweitimpftermin findet am 23. September 2021 statt. Bei Impfungen ohne Termin kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Die Impfungen finden im Impfzentrum Oldenburg statt.

Wenn möglich bitte Lichtbildausweis, Krankenkassenkarte und Impfpass mitbringen.

Aufklärungsmerkblätter sowie Einwilligungs- und Anamnesebögen gibt es vor Ort, stehen aber auch schon vorab in verschiedenen Sprachen auf der Website des Robert Koch-Instituts zur Verfügung.

 

Informationen zum Schulstart (Stand 24.08.2021)

2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte

2021-08-24_Infopaket_Schulstart

Presseinformation des Kultusministeriums (Stand 16.08.2021): STIKO empfiehlt Corona-Impfung ab 12 Jahren ohne Einschränkungen

Heute hat die ständige Impfkommission des Bundes (STIKO) ihre Empfehlungen für eine Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren aktualisiert. Demnach überwiege auf Basis der aktuell vorliegenden quantitativen Daten nach Ansicht der STIKO nun auch bei Kindern und Jugendlichen ohne Vorerkrankung der Nutzen die Risiken der Impfung. Deshalb wird ihnen die Impfung von der STIKO ebenfalls empfohlen.

In Niedersachsen haben Familien bereits seit Mitte Juni in 36 Impfzentren die Möglichkeit einer Schutzimpfung für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren. Mit einer Impfquote von 30,6 Prozent an Erstimpfungen und 14,4 Prozent an Zweitimpfungen liegt Niedersachsen im Ländervergleich oben. Die jetzt uneingeschränkte STIKO-Empfehlung ist aus Sicht von Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Gesundheitsministerin Daniela Behrens ein wichtiger Meilenstein in der Impfkampagne.

Hierzu Kultusminister Tonne: „Die neue Stiko-Empfehlung belegt, dass wir in Niedersachsen richtig gehandelt haben, den Jugendlichen sehr frühzeitig freiwillige Impfangebote zu ermöglichen. Sie gibt zudem Rückenwind für die Umsetzung unserer Planungen für vermehrte freiwillige Impfangebote an die Jugendlichen im schulischen Bereich. Rund um den Schulstart möchten wir weitere freiwillige Angebote machen, damit Jugendliche vor dem Coronavirus bestmöglich geschützt sind, ein Leben in größtmöglicher Normalität verbringen können und ein weiterer Beitrag zur Absicherung von Präsenzunterricht erreicht wird.“

Gesundheitsministerin Behrens betont: „Das Interesse von Familien in Niedersachsen ist seit Beginn unseres Angebotes für Schülerinnen und Schüler in den Impfzentren groß. Mit Biontech und Moderna stehen zwei Impfstoffe für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zur Verfügung. Die STIKO empfiehlt sie jetzt uneingeschränkt. Die STIKO-Empfehlung unterstreicht jetzt endlich die Einstufung der Europäischen Arzneimittelagentur, dass die schützende Wirkung der Impfung überwiegt. Wenn wir gut durch die vierte Welle kommen wollen, müssen wir die Impfquote in allen Altersgruppen steigern. Ich bin optimistisch, dass die Nachfrage in der Altersgruppe 12 bis 17 Jahre jetzt noch einmal deutlich steigen wird. Letztendlich ist und bleibt die Impfung ein Angebot und ist eine Entscheidung in der Familie.“

Interessierte Eltern haben bereits jetzt die Möglichkeit, einen Termin in 36 kommunalen Impfzentren für eine Impfung ihrer Kinder zu vereinbaren. Daneben planen aktuell einige Impfzentren konkrete weitere Angebote in der 35. Kalenderwoche für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende. Die genauen Termine und Impforte werden rechtzeitig im Internet bekanntgegeben. Nach der Sommerpause wird mit der neuen Empfehlung der STIKO sicherlich auch die Impfkampagne bei niedergelassenen Kinder- und Jugendärztinnen/-ärzten weiter an Fahrt aufnehmen.

 

Bestätigung über die Durchführung eines Coronaschnelltests vor dem Schulbesuch (Stand 16.08.2021)

Bestätigung negativer Coronatest vor dem Schulbesuch

 

 

 

Schuljahr 2020/2021 – Archiv

Briefe des Kultusministers (21.07.2021)

2021-07-20_Brief_an_Eltern

2021-07-20_Brief_an_SuS_SekII

2021-07-20_Brief_an_SuS_SekI

 

Rahmenhygieneplan – Version 6.1, gültig ab 16.07.2021

2021-07-16_RHP_6.1_Schule_Ef

 

Erlasse für das kommende Schuljahr (Stand 14.07.2021)

20210714_Erlass_GS_SEK_I_Klausuren_2021_

22 20210714_Erlass_KC_Priorisierung_Sjg._1-10 2

0210714_Erlass_Orga_Primar_SEK_I_2021_22 2

0210714_Hinweispapier_Anlage_zum_Erlass_Org_1-10

 

Informationen zur Impfung aus dem Kultusministerium (Stand 14.07.2021)

2021-07-14_Impfinformationen_für_volljährige_SuS

2021-07-14_Impfinformationen_Erziehungsberechtigte_12-17-Jährige

 

10-Punkte-Agenda (Stand 06.07.2021)

Kultusministerium-10-Punkte-Agenda-2021-07-06

 

Briefe des Kultusministers (Stand 22.06.2021)

2021-06-22_Brief_an_Eltern

2021-06-22_Brief_an_Eltern_einfach

2021-06-22_Brief_an_SuS_SekI

2021-06-22_Brief_an_SuS_SekII

Infoblatt_Impfung_Kinder_und_Jugendliche

 

Rundverfügung 21/2021 (Stand 18.06.2021)

2021-06-18_Rundverfügung_RLSB_OS_21-2021

 

Informationspflicht der Schule bei einer Infektionsschutzmaßnahme

Derzeit keine Meldungen.

 

Neuer Rahmenhygieneplan – gültig ab 31.05.2021

2021-05-27_0845_A1_RHP_Schule

 

Rundverfügung 20/2021 (Stand 01.06.2021)

_6.0 2021-06-01_Rundverfügung_RLSB_OS_20-2021-1

2021-06-07-_Anlage_zu_Rundverfügung_20-2021_-_Veranstaltungen_

 

Informationspflicht der Schule bei einer Infektionsschutzmaßnahme (31.05.2021)

Der Schulassistent des Herbartgymnasiums befindet sich als Kontaktperson ersten Grades bis zum 10.06.2021 in Quarantäne.

Eine Sekretärin des Standorts Herbartstraße wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Sie befindet sich bis zum 11.06.2021 in Quarantäne.

 

 Regelungen zur Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens am Ende des Schuljahres 2020/2021 in den Schuljahrgängen 5 bis 10 (Stand: 27.05.2021)

20210527_Erlass_Bewertung_ASV

 

Regelungen zum Szenarienübergang (Stand 27-05.2021)

2021-05-27-Übergänge Szenarien_ab_31.05.2021

 

Szenario A ab 31.05.2021 bei Inzidenzwert unter 50 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Stand 21.05.2021)

2021-05-21_Brief_an_Eltern

2021-05-21_Brief_an_Eltern_einfach

2021-05-21_Brief_an_SuS_SekI

st2021-05-21_Brief_an_SuS_SekII

stufenplan-kultusministerium-2_0

Es gilt der Rahmenhygieneplan:

2021-05-10_RHP_Schule_5.0

 

Sobald der Inzidenzwert – also 165 oder 50 – an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage unterbrechen die Zählung nicht) unterschritten ist, legt der jeweils zuständige Landkreis oder die jeweils zuständige kreisfreie Stadt durch öffentlich bekannt zu gebende Allgemeinverfügung fest, dass ab dem übernächsten Tag das Szenario gewechselt wird.

Inzidenzwert in Niedersachsen – SK Oldenburg

 

 

Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 11 bis 13 für alle öffentlichen allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie für das zweite Schulhalb-jahr 2020/2021
hier: freiwillige Wiederholung der Einführungsphase (Stand 19.05.2021)

210519_Erlass_Wiederholung_Einführungsphase_Original-1

 

Stufenplan des Landes – Lockerungsschritte (10.05.2021)

Anlage_StK_Stufenplan_Stand_10052021

  •  Stufe 3 (Inzidenz > 50) Szenario B als Regelfall bis < 165
  • Stufe 2 (Inzidenz > 35) Szenario A (Präsenzunterricht) als Regelfall, Testungen
  • Stufe 1 (Inzidenz > 10) Szenario A (Präsenzunterricht)

In den letzten Tagen ist der Inzidenzwert in der Stadt Oldenburg deutlich gesunken. Inzwischen liegt dieser unter dem Wert von 50, vereinzelt sogar unter 35. Der von der Landesregierung vorgelegte „Corona – Stufenplan 2.0“ sieht bei einer Inzidenz bis zu 50 in den Schulen Unterricht in Szenario A vor. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich beim Stufenplan lediglich um einen perspektivischen Ausblick handelt. Er zeigt auf, welche weiteren Lockerungen bei einem kontinuierlichen weiteren Absinken der Zahl der Neuinfektionen in den unterschiedlichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen zu erwarten sind.

Operative Gültigkeit hat jedoch die aktuelle Corona-Verordnung. Diese enthält derzeit noch keine entsprechenden Regelungen. Die Verordnung gilt bis zum 30.05.2021 und wir erwarten, dass die Regelungen des Stufenplanes in die neue Verordnung einfließen werden. Es bleibt daher zunächst weiterhin bei Unterricht nach Szenario B.

 

Testtage am HGO

Durch die Ferientage sowie den häuslichen  Studientag im Kontext des mündlichen Abiturs (19.5.) kommt es zu einer Verschiebung der Testtage, um dennoch eine zweimalige Testung pro Woche möglich zu machen.

Die jeweils anwesende Teilgruppe muss an folgenden Tagen den Testnachweis erbringen:

Montag, 17.5.
Donnerstag, 20.5.
Mittwoch, 26.5.
Freitag, 28.5.

Bestätigung über die Durchführung von Antigen-Selbsttests

 

Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 5 bis 11 für alle öffentlichen allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im zweiten Schulhalbjahr 2020/2021  (10.05.2021)

210505_Erlass_SEK_I_EP_Klausuren_Endfassung-1

 

Szenario B ab Freitag, den 7.5.2021

In der Stadt Oldenburg ist der Wert von 100 bei der 7-Tage-Inzidenz mittlerweile seit dem vergangenen Donnerstag (29.04.2021) unterschritten. Somit treten die bisherigen Regelungen der städtischen Allgemeinverfügung zur Hochinzidenzkommune ab Freitag (07.05.2021) außer Kraft.

Alle Schulen sind damit ab Freitag (07.05.2021) wieder im Szenario B (Wechselmodell). Am Freitag geht Teilgruppe B in die Schule, ab dem 10.05.2021 die Teilgruppe A.

 

Aktueller Rahmenhygieneplan 5.0 (Stand 05.05.2021)

2021-05-10_RHP_Schule_5.0

 

Hinweise zu der Durchführung der mündlichen Abiturprüfungen (Stand 29.04.2021)

210429_Hinweise_Durchführung_mündliche_Prüfungen_Endfassung-1

 

Änderung des Infektionsschutzgesetzes – Auswirkungen auf die Schulen in Niedersachsen – Briefe des Kultusministers (Stand 22.04.2021)

2021-04-22_Brief_an_Eltern

2021-04-22_Brief_an_Eltern_einfach

 

Oldenburg ist Hochinzidenzkommune – ab Montag, den 19.04.2021 gilt Szenario C (Distanzlernen)

Allgemeinverfuegung_Hochinzidenz_-_15.04.2021_Endfassung

 

Rundverfügung 16/2021 (Stand 15.04.2021)

Rundverfügung RLSB OS 16-2021 – 2021-04-15_Rundverfügung_RLSB_OS_16-2021

 

Regelungen zur Versetzung und zum Übergang für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 10 sowie zur Wiederholung des 4. Schuljahrgangs der allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Schuljahr 2020/2021  (Stand 12.04.2021)

210412_Erlass_Noten_Versetzungen_Übergänge_Wiederholung_4._Sjg._Original-1

 

Weitere Testlieferung (12.04.2021)

Liebe Eltern,

wir haben soeben eine weitere Testlieferung erhalten, sodass wir den Schülerinnen und Schülern in der Teilgruppe A am Mittwoch zwei weitere Tests ausgeben können. Hier noch einmal alle wichtigen Termine für die Teilgruppen in der Übersicht:

Teilgruppe A:
Dienstag, 13.04.2021: Testung zuhause, Bestätigung muss vorliegen (Bestätigung Testung)
Mittwoch, 14.04.2021: Testausgabe
Donnerstag, 15.04.2021: Testung zuhause, Bestätigung muss vorliegen
Montag, 26.04.2021: Testung zuhause, Bestätigung muss vorliegen

Teilgruppe B:
Montag, 19.04.2021: Testung zuhause, Bestätigung muss vorliegen
Dienstag, 20.04.2021: Testausgabe
Mittwoch, 21.04.2021: Testung zuhause, Bestätigung muss vorliegen
Sonderregelung Jg. 11, Gruppe B, Test vor Klausur in KW 15; weiterer Test für die Folgewoche wird dann ausgehändigt.

Ab der nächsten Kalenderwoche (KW 16) sind die Testtage immer Montag und Mittwoch.

Sofern aufgrund der derzeit hohen Inzidenzwerte ein Wechsel in Szenario C erfolgt , informiere ich Sie.

Herzliche Grüße

Annika Neesen

 

Rundverfügung Nr. 15/2021 (Stand 09.04.2021)

2021-04-09_Rundverfügung_RLSB_OS_15-2021

 

Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 09.04.2021

Corona- Verordnung ab 09-04

Das Zutrittsverbot für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte ohne zweimaligen Test pro Woche steht unter dem Vorbehalt, dass an der Schule geeignete Testkits zur Verfügung stehen.

 

Pressemitteilung des Kultusministeriums (Stand 09.04.2021)

Pressemitteilung_d._MK_vom_09.04.2021-1

 

Erste Testlieferung ist eingetroffen (Stand 07.04.2021)

Eine erste Schnelltestlieferung (ein Test pro SchülerIn) ist eingetroffen, sodass die Ausgabe plangemäß am Montag, den 12.04.2021, erfolgen wird.

 

Neue Informationen aus dem Kultusministerium – Veränderte Selbstteststrategie (Stand 01.04.2021)

2021-04-01_Brief_an_Eltern

2021-04-01_Brief_an_Eltern_einfach

2021-04-01_Brief_an_SuS_SekI

2021-04-01_Brief_an_SuS_SekII-1

Testpflicht_Elterninfo

Testpflicht_Elterninfo_einfach

2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_Präsenzpflicht

Es gibt Veränderungen hinsichtlich der geplanten Teststrategie. Sofern die Schule bis zu diesem Zeitpunkt Testlieferungen erhält, wird nach den Osterferien verpflichtend an zwei Tagen pro Woche ein Coronaselbsttest im heimischen Kontext vor Schulbeginn durchgeführt. Der Schulbetrieb wird erst wieder aufgenommen, wenn die Tests ausgegeben worden sind. Das heißt, dass mit Sicherheit am 12. April 2021 kein Präsenzunterricht stattfinden kann, weil die Testkits verteilt werden müssen.  Bei der Testabholung sollte dann der unterschriebene Rücklaufzettel (s.o.) mitgebracht werden. Neu ist ferner, dass eine Befreiung von der Präsenzpflicht in allen Schuljahrgängen möglich ist, indem das entsprechende Formular (s.o.) (möglichst vor Ende der Osterferien) der Schule zugeleitet wird.

Am zweiten Schultag nach den Ferien beginnt nach aktueller Informationslage das Szenario B für die Jg. 5-12 (Teilgruppe A). Liegt allerdings der Inzidenzwert in der Stadt Oldenburg an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100, erfolgt auf der Basis einer Allgemeinverfügung der Stadt Oldenburg der Wechsel in das Distanzlernen (Szenario C). Für den 13. Jahrgang ist nach den Osterferien kein Präsenzunterricht mehr vorgesehen.

Briefe des Kultusministers (Stand 25.03.2021)

2021-03-24_Brief_an_Eltern

2021-03-24_Brief_an_Eltern_einfach

2021-03-24_Brief_an_SuS_SekI

2021-03-24_Brief_an_SuS_SekII

Die in den Briefen erwähnten Coronaschnelltests sind im Herbartgymnasium bislang nicht eingetroffen, sodass vor den Osterferien keine Tests mehr durchgeführt werden.

 

Regelungen zum freiwilligen Zurücktreten sowie zur Wiederholung von Schuljahrgängen (Stand 23.03.2021)

20210323_Erlass_freiwilliges_Zurücktreten_Wiederholen

 

Freiwillige Coronaselbsttestung in der Schule (Stand 17.03.2021)

2021-03-16_Rundverfügung_RLSB_OS_13-2021-2

2021-03-17 Elterninformation Freiwillige Coronaselbsttestung

H_Anlage_Einverständniserklärung_der_volljährigen_Schülerinnen_und_Schüler_2021-03-16

I_Anlage_Einverständniserklärung_der_Erziehungsberechtigten_2021-03-16

Weitere Informationen erhalten Sie über den folgenden Link:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/selbsttests-an-schulen-laufen-an-erste-400-000-tests-ab-heute-in-der-auslieferung-testwoche-startet-montag-198555.html

 

Rundverfügung 12/2021 (Stand 13.03.2021)

2021-03-13_Rundverfügung_RLSB_OS_12-2021

 

Schulinterne Hygienekonzepte Szenario B ab 15.03.2021

Hygienevorschriften Jahrgänge 13 12 11 7 6 5 Szenario B Stand 10032021

Hygienevorschriften Jahrgänge 8 9 und 10 Szenario B, Stand 10032021

Im Szenario B finden gemäß Rahmenhygieneplan keine Ganztags- und AG-Angebote statt.

Am HGO werden Zwischenverpflegung und Mittagessen auch im Szenario B angeboten.

 

Rundverfügungen 10 und 11/2021 (Stand 09.03.2021)

2021-03-09_Rundverfügung_RLSB_OS_11-2021

2021-03-06_Rundverfügung_RLSB_OS_10-2021-1

 

Briefe aus dem Kultusministerium zu geplanten Schulöffnungen (Stand 04.03.2021)

2021-03-04_Brief_an_Eltern

2021-03-04_Brief_an_Eltern_einfach

2021-03-04_Brief_an_SuS_SekI

2021-03-04_Brief_an_SuS_SekII_BBS

Ab dem 15.03.2021 kehren die Jahrgänge 5-7 und 12 im Szenario B zurück in die Schule, ab dem 22.03.2021 dann die verbleibenden Jahrgänge ebenfalls im Szenario B.

Hier können Sie noch einmal die Lerngruppeneinteilung einsehen:

2020-11-08 Einteilung-der-Lerngruppen-5-11 in einem potentiellen Szenario B

 

Erlass „Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 5-10 der allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie“ (Stand 03.03.2021)

20210303_Erlass_Orga_1-10-1

 

Erlass zur Abiturprüfung (Stand 02.03.2021)

210302_Erlass_Abiturprüfung_2021_Original.docx-1

210302_Erlass_Abiturprüfung_2021_Anlage_Hygiene_Original-1

 

Hinweise zur Hygiene bei Durchführung der Abschluss- und Abiturprüfungen im Schuljahr 2020/2021 (Stand 25.02.2021)

20210217_Erlass_Hygiene_Prüfungen

 

Informationen zum Mensabetrieb/Essensbeiträgen (Stand 25.02.2021)

21-02-16_Infoschreiben Ausfall Mittagessen Corona weiterführende Schulen…

 

Rundverfügung 07/2021 (24.02.2021)

2021-02-24_Rundverfügung_RLSB_OS_07-2021

 

Rundverfügung 05/2021 (Stand 12.02.2021)

2021-02-12_Rundverfügung_RLSB_OS_05-2021

 

Planungen Februar/März – Informationen aus dem Kultusministerium (Stand 11.02.2021)

10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Zukunftschancen_in_der_Pandemie_sichern

2021-02-11_Brief_an_Eltern

2021-02-11_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte_verkürzt

2021-02-11_Brief_an_Schulleitungen_und_Lehrkräfte Pressemitteilung

 

Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 11 bis 13 für alle öffentlichen allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie für das zweite Schulhalbjahr 2020/2021 (Stand 05.02.2021)

20210204_Erlass-SEK_II-2.Shj

 

Rundverfügung 02/2021 (Stand 23.01.2021)

2021-01-23_Rundverfügung_RLSB_OS_02-2021

 

Zentralabitur 2021 – Zusätzliche unterstützende Maßnahmen (Stand 12.01.2021)

Bereits im Sommer 2020 wurden in Bezug auf die thematischen Hinweise für die Abiturprüfung 2021 inhaltliche Reduzierungen vorgenommen, um die Pandemiesituation zu berücksichtigen. Das Kultusministerium hat zum Zentralabitur 2021 nun „zusätzliche unterstützende Maßnahmen“ bekannt gegeben, von denen die folgenden für uns relevant sind:

  1. „Alle Prüfungsaufgaben werden im Kultusministerium noch einmal auf ihre Situationsangemessenheit geprüft und ggf. überarbeitet.“
  1. „Inhalte, die im Kerncurriculum oder in den thematischen Hinweisen explizit dem vierten Semester zugeordnet sind, sind für die schriftliche Abiturprüfung 2021 nicht prüfungsrelevant, um Unwägbarkeiten bezüglich des noch bevorstehenden Unterrichts im kommenden Semester vorzubeugen.“

Anmerkung: Die Inhalte entfallen nur dann, wenn sie thematisch explizit für das 4. Semester vorgesehen sind.  

Es gibt für das Fach Geschichte eine Ausnahme: „Das Wahlmodul 6 („Begegnung mit Geschichte im Film“) entfällt. Das Kernmodul „Geschichts- und Erinnerungskultur“ ist weiterhin prüfungsrelevant.“

  1. Je Fach und Anforderungsniveau werden für jede Prüfung zusätzliche Auswahlmöglichkeiten geschaffen, aus denen die Fachlehrkräfte vor der schriftlichen Abiturprüfung eine entsprechende Vorauswahl treffen, um die „Passung“ zwischen Prüfungsaufgabe(n) und erteiltem Unterricht zu verbessern.

Abitur_Erweiterung_Aufgaben_Faecher-1-1

 

Rundverfügung Nr. 01/2021 (Stand 08.01.2021)

2021-01-08_Rundverfügung_RLSB_OS_01-2021

 

Neuer Rahmenhygieneplan (Stand 08.01.2021)

2021-01-08_Begleitschreiben_RHP_4.2

2021-01-08_RHP_Schulen_4.2_final-1

 

Ergänzungserlass zur Untersagung der Durchführung von Schülerbetriebspraktika (Stand 04.01.2021)

ErgErlass_Untersagung_BO_210104

 

Informationspflicht der Schule gegenüber der Schulöffentlichkeit bei einer Infektionsschutzmaßnahme des Gesundheitsamtes gemäß Rundverfügung Nr. 25/2020

Derzeit liegen keine Informationen über Infektionsschutzmaßnahmen vor.

 

Beratungsangebot (10.12.2020)

Beratungsangebote_für_Schülerinnen_und_Schüler

 

Rundverfügung 29/2020 (Stand 30.11.2020)

2020-11-27-Rundverfügung_29-2020

 

Rahmenhygieneplan neue Version (26.11.2020)

2020-11-26_RHP_Schulen_final

 

Übersicht über Vorgaben abhängig vom Inzidenzwert (26.11.2020)

Übersicht_der_Regelungen_ab_dem_011220

 

Schule in Corona-Zeiten – UPDATE. Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums

2020-11-17_Leitfaden-Schule-in-Corona-Zeiten_UPDATE

 

Lerngruppeneinteilung für ein potentielles Szenario B, Änderungen Klasse 11a und 11b (08.11.2020)

2020-11-08 Einteilung-der-Lerngruppen-5-11 in einem potentiellen Szenario B

Die betroffenen Schülerinnen und Schüler wurden persönlich darüber informiert.

 

Rundverfügung 27/2020 – Handlungsschritte, wenn das Gesundheitsamt keine unmittelbaren Maßnahmen ergreifen kann (06.11.2020)

2020-11-06-Rundverfügung_27-2020

 

Erlass vom 5.11.2020: Untersagung Schulschwimmen

2020-11-05_-_Erlass_Untersagung_Schulschwimmen

 

Interpretation von Kontakten der Kategorie I bzw. II im Kontext von Schulen nach den Herbstferien 2020 und dem Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung – Information des Niedersächsischen Landesgesundheitsamts (Stand 30.10.2020)

Interpretation von Kontakten der Kategorie I bzw. II im Kontext von Schulen nach den Herbstferien 2020 und dem Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

 

WICHTIG!: Neue Regelungen für Schulen infolge der neuen Corona-Verordnung (Stand 30.10.2020)

2020-10-30_Schaubild_Regelungen_für_Schulen_neue_VO

 

Der aktuelle Inzidenzwert ist hier einzusehen:

Landesgesundheitsamt

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/

 

Aktualisierte schulinterne Hygienevorschriften (Stand 24.10.2020)

Hygienevorschriften Jahrgänge 13 12 11 7 6 5 Stand 24.10.2020

Hygienevorschriften Jahrgänge 8 9 und 10 Stand 24.10.2029

 

Veränderte Regelungen für Schülerinnen und Schüler mit vulnerablen Angehörigen (Stand 22.10.2020)

2020-10-21_Vulnerable_Angehörige

2020-10-21_Antrag_Vulnerable_Angehörige

 

Kooperation und Partizipation unter Coronabedingungen (Stand 22.10.2020)

2020-10-22_Merkblatt_Kooperation_und_Partizipation_unter_Corona-Bedingungen

 

Hinweise für Schulleitungen zur Umsetzung des verbindlichen Tragens von Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB) im Unterricht  (Stand 22.10.2020)

2020-10-22_Hinweise_für_Schulleitungen_zur_Umsetzung_Anordnung_MNB_Schulen

 

Rundverfügung 25/2020: Informationspflichten und Klassenfahrten (Stand 15.10.2020)

2020-10-15_Rundverfügung_25-2020_Klassenfahrten

 

Aufgaben von Schulleitungen im Falle einer Covid-19-Infektion in der Schule

2020-09-25_Aufgaben_SL_Infektionsfall

 

Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Schule? – Leitfaden des Landes Niedersachsen

2020.09.11_Erkaeltungssymptome_Schule_v03

 

Erlass: Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 1 bis 10 (17.09.2020), überarbeitete Fassung

Erlass_neu__Regelungen_zur_Organisation_der_Schuljahrgänge_1_bis_10-1

 

Mensaregelung

Anschreiben Eltern Anpassungen Mensaregelung (14.09.2020)

 

Ergänzende Hinweise zum Rahmenhygieneplan (11.09.2020)

2020-09-11_Hinweise_zum_RHP_Vers_3.1_final

 

Erlass: Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 1 bis 10 (08.09.2020)

Erlass__Regelungen_zur_Organisation_der_Schuljahrgänge_1_bis_10

 

Erlass: Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 11 bis 13 (08.09.2020)

Erlass_Regelungen_zur_Organisation_der_Schuljahrgänge_11_bis_13_

 

Coronakompensationskonzept

2020-09-08_CoronaKompensationskonzept

 

Umgang mit Verstößen gegen Hygienemaßnahmen

2020-09-08_Verstöße_gegen_Hygienemaßnahmen

 

Rundverfügung Nr. 22/2020 – Verfahren und Meldepflichten bei Coronavirus

2020-08-28-Rundverfügung_22-2020_zu_Meldepflichten

 

Rundverfügung Nr. 21/2020

2020-08-26-Rundverfügung_21-2020_zu_17_Corona-VO_zum_Schulstart

 

Das kleine 1×1 der Hygiene am HGO

Das kleine 1×1 der Hygiene am HGO Stand 06082020

 

Niedersächsisches Kultusministerium: Umgang mit coronabedingten Lernrückständen, 14.08.2020

Umgang_mit_coronabedingten_Lernrückständen

 

Schule in Corona-Zeiten 2.0: Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums für Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Schuljahr 2020/2021. Stand: 6. Juli 2020

Kultusministerium-Leitfaden-Corona-ABS

 

Herzliche Grüße aus dem Herbartgymmnasium

Ihre

Annika Neesen